Pneumatische Pulsationstherapie (Pneumatron)

Was ist eine pneumatische Pulsationstherapie?

Pulsationstherapie

Im Wesentlichen handelt es sich bei der PPT um ein rhythmisch pulsierendes schröpfen (ein Vakuum wird pulsierend erzeugt und wieder freigegeben).

Wozu dient eine pneumatische Pulsationstherapie?

Pneumatische Pulsationstherapie (Pneumatron)

Der große Vorteil hierbei – im Gegensatz zum klassischen Schröpfen – ist, dass durch die Pulsation die Lymphgefäßaktivität und somit der Abtransport von Schlackenstoffen enorm gesteigert wird. Weiterhin kann mit dem Gerät eine Saugglockenmassage ausgeübt werden, durch die Verklebungen schonend im Bindegewebe gelöst werden (beim permanenten Vakuum wäre dies sehr schmerzhaft).

Einige wenige Indikationen:

  • Mangelhafte periphere Durchblutung
  • Alle Formen von muskulärer Hypertonie
  • Arterielle/Venöse Durchblutungsstörungen
  • Lymphatische Abflussstörungen z.B. nach Lymphknotenentfernung
  • Narbenbehandlung
  • Hämatombehandlung
  • Tinnitus
  • Lumbago

Kosten

Unsere Preise orientieren sich an der Gebührenordnung für Heilpraktiker.

Die Behandlungskosten werden in der Regel vor Ort in der Praxis bar bezahlt. Wenn Sie privat oder zusatzversichert sind, erhalten selbstverständlich eine Rechnung.

Die Behandlungskosten des Heilpraktikers werden durch private Krankenversicherungen und Zusatzversicherungen entsprechend der vereinbarten Tarife erstattet.

Hinweis: Um sicher zu sein, dass die für Ihre Behandlung anfallenden Kosten von Ihrer Versicherung übernommen werden, klären Sie dies bitte vor Behandlungsbeginn mit Ihrer Versicherung. Es ist möglich, dass es bei einzelnen Leistungen zu Differenzen zwischen Rechnungsstellung unsererseits und Erstattungsverhalten Ihrer Krankenversicherung kommen kann.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Kontakt

1 + 10 =

Adresse

Praxis Genn
Inh. Christoph Genn
Waldstraße 16
63303 Dreieich

Telefon

Tel. 06103 - 899740

E-Mail

info@praxisgenn-dreieich.de